„Schutzvorrichtung für junge Pflanzen, insbesondere junge Forstpflanzen“ – so lautet die Bezeichnung auf unserer Patent-Urkunde.
Unsere Sprossenschützer sind nachhaltige Produkte – entwickelt aus Leidenschaft für die Natur, in Verantwortung für unsere Zukunft.

Profitieren Sie von den Vorteilen unserer Sprossenschützer:

  • sehr gute Schutzwirkung

  • zu 100 % aus regionalem Holz

  • kein (Mikro-) Plastik in der Umwelt

  • kein Abbau und keine Entsorgung notwendig

  • keine Wuchsdeformation

  • freie Wuchsentfaltung

  • schnelle Schutzanbringung

  • keine Chemie auf der Fläche

  • regionale Fertigung

  • hohe öffentliche Akzeptanz

Sprossenschützer 2D 100 mit Naturfaserbindung

Sprossenschützer 2D 100

  • Fegeschutz aus Esskastanie mit 3 Sprossen
  • Produktlänge: 100 cm
  • Zur lockeren Fixierung der Pflanze kann eine Schnur aus Naturfaser verwendet werden
  • Durch die zusätzliche Verwendung von Verbissschutzmitteln wie Certosan® oder Trico® kann die Schutzwirkung noch verstärkt werden
  • Zu den verschiedenen Varianten und  Kombinations­möglichkeiten beraten wir Sie gerne persönlich
  • Geeignet für alle Laub- und Nadelbäume
Sprossenschützer Mono 120 mit zwei Querriegeln

Sprossenschützer Mono 120

  • Fegeschutz mit längerer Haltbarkeit aus Esskastanie mit 8 Quersprossen im 90-Grad-Winkel
  • Produktlänge: 120 cm
  • Zur lockeren Fixierung empfehlen wir die Verwendung von 2 Querriegeln
  • Durch die zusätzliche Verwendung von Verbissschutzmitteln, wie Certosan® oder Trico®, kann die Schutzwirkung noch verstärkt werden
  • Zu den verschiedenen Varianten und Kombinationsmöglichkeiten beraten wir Sie gerne persönlich
  • Geeignet für alle Laub- und Nadelbäume
2 Sprossenschützer Duo 120 mit Verbindungsholz

Sprossenschützer Duo 120

  • Fege- und Verbissschutz aus Esskastanie
  • Produktlänge: 120 cm
  • Durch 26 im Wechsel angeordnete Quersprossen ergibt sich ein sicherer Verbissschutz
  • Geschlossen wird der große Wuchsbereich (ca. 400 cm² Grundfläche) durch die Anordnung eines zweiten Sprossenschützer­elements
  • Zur Stabilisierung der beiden Sprossenschützerelemente wird ein Verbindungsholz angebracht
  • Zu den verschiedenen Varianten und Kombinationsmöglichkeiten beraten wir Sie gerne persönlich
  • Geeignet für alle Laub- und Nadelbäume

Bernd Schairer UG
Neuweiler Straße 12

72461 Albstadt
Mobil 0179 6685895
info@sprossenschuetzer.de